Formel 1 in Kanada von

Wer denn sonst?

Vettel holt in Montreal erneut die Pole Position. Zwei Ferraris lauern hinter ihm.

Formel 1 in Kanada - Wer denn sonst? © Bild: Reuters/Wattie

Wer sonst? Der WM-Führende Sebastian Vettel startet beim heutigen Großen Preis von Kanada (Start 19 Uhr) erneut aus der Pole Position. Es ist bereits seine sechste im siebten Rennen. Der Formel-1-Weltmeister aus Deutschland war am Ende des Qualifying mit seinem Red Bull rund zwei Zehntelsekunden schneller als Ferrari-Fahrer Fernando Alonso, der am Freitag noch Tagesbestzeit gefahren war.

Aus Position drei startet ein weiterer Ferrari, Felipe Massa. Vettels Red-Bull-Kollege Webber wurde Vierter. Leicht aufwärts ging es bei Michael Schumacher (Mercedes), der auf Rang acht vorfuhr.

Qualifying für den Großen Preis von Kanada:

1. Sebastian Vettel (Red Bull) 1:13,014
2. Fernando Alonso (Ferrari) 1:13,199
3. Felipe Massa (Ferrari) 1:13,217
4. Mark Webber (Red Bull) 1:13,429
5. Lewis Hamilton (McLaren) 1:13,565
6. Nico Rosberg (Mercedes) 1:13,814
7. Jenson Button (McLaren) 1:13,838
8. Michael Schumacher (Mercedes) 1:13,864
9. Nick Heidfeld (Lotus Renault) 1:14,062
10. Witali Petrow (Lotus Renault) 1:14,085

Weiter:
11. Paul di Resta (Force India) 1:14,752
12. Pastor Maldonado (Williams) 1:15,043
13. Kamui Kobayashi (Sauber) 1:15,285
14. Adrian Sutil (Force India) 1:15,287
15. Sebastien Buemi (Toro Rosso) 1:15,334
16. Rubens Barrichello (Williams) 1:15,361
17. Pedro de la Rosa (Sauber) 1:15,587
18. Jaime Alguersuari (Toro Rosso) 1:16,294
19. Jarno Trulli (Team Lotus) 1:16,745
20. Heikki Kovalainen (Team Lotus) 1:16,786
21. Vitantonio Liuzzi (Hispania) 1:18,424
22. Timo Glock (Virgin) 1;18,537
23. Narain Karthikeyan (Hispania) 1:18,574
24. Jerome d'Ambrosio (Virgin) 1:19,414 *

* außerhalb der 107 Prozent