Forbes-Liste von

Gisele Bündchen ist wieder on top

Brasilianisches Topmodel hat im letzten Jahr stolze 45 Millionen Dollar kassiert.

  • Bild 1 von 10 © Bild: Reuters

    1. Platz: Gisele Bündchen

    Die Brasilianerin führt die Forbes-Liste schon seit Jahren an. Im letzten Jahr (von Mai 2011 bis Mai 2012) kassierte die Schönheit stolze 45 Millionen Dollar. Das waren nochmals 20 Millionen mehr als im Vorjahr.

  • Bild 2 von 10 © Bild: Reuters

    2. Platz: Heidi Klum

    Die Model-Mama kassierte in den letzten zwölf Monaten 20 Millionen Dollar. Neben ihren Modeljobs verdient sie auch an den beiden TV-Shows "Germany's Next Topmodel" und "Project Runway".

Gisele Bündchen ist einfach unschlagbar. Schon seit mehreren Jahren führt die 31-jährige Brasilianerin die Forbes-Liste der bestverdienenden Topmodels an. In den letzten zwölf Monaten (von Mai 2011 bis Mai 2012) hat Gisele unglaubliche 45 Millionen Dollar kassiert - das sind nochmals 20 Millionen mehr als im Jahr davor!

Obwohl Gisele schon seit einigen Jahren nicht mehr für "Victoria's Secret" über den Laufsteg schreitet, ist sie einfach nicht zu schlagen. Egal ob Sandalen, Unterwäsche oder Shampoo - wofür die Brasilianerin wirbt, wird Kult - und spült ihr damit wieder ordentlich Geld in die Haushaltskasse.

Ihre Kolleginnen hat Gisele Bündchen mit ihrem Top-Verdienst weit hinter sich gelassen. Heidi Klum, die ebenfalls nicht unbedingt am Hungertuch nagen muss, landet mit Einnahmen von 20 Millionen Dollar am zweiten Platz. Über den dritten Rang im Forbes-Ranking darf sich Kate Moss freuen, sie hat in den letzten zwölf Monaten 13,5 Millionen auf ihr Sparbuch legen können.

Unter den Top 10 finden sich zudem Adriana Lima, Alessandra Ambrosio, Daria Werbowy, Lara Stone, Carolyn Murphy, Natalia Vodianova und Candice Swanepoel.