Foo Fighters in London von

"Verdammt, verschwinde hier"

Frontmann Dave Grohl setzt rabiaten Fan kurzerhand vor die Tür

Love & Peace statt Rock & Roll: Bei Prügeleien versteht Dave Grohl, Frontmann der Rockband "Foo Fighters", offenbar keinen Spaß. Bei einem kürzlichen Auftritt seiner Band in London setzte er einen rabiaten Fan, der sich mit anderen Zuschauern geprügelt hatte, kurzerhand vor die Tür.

Wie es sich für einen Rocker gehört, durften bei der Aktion natürlich auch die Schimpfwörter nicht fehlen: "Du prügelst dich in meiner Show, A****loch? Verdammt, verschwinde hier!", plärrte der völlig aufgebrachte Grohl dem Fan entgegen. Die restlichen Zuschauer beim iTunes-Festival quittierten den Rauswurf dann mit großem Applaus...