Flugzeug Benimmregeln von

Wem gehört die Armlehne?

Airline glaubt Antwort auf Frage gefunden zu haben. Und was ist Ihre Meinung? UMFRAGE

Flugzeug Benimmregeln - Wem gehört die Armlehne? © Bild: Corbis

Ein mehrstündiger Flug liegt vor Ihnen und dann bekommen Sie auch noch den undankbaren Mittelplatz. Das Tüpfelchen auf dem i: Ihre Sitznachbarn machen Ihnen auch noch die Armlehne streitig. Nun fühlen Sie sich entgültig wie eine eingelegte Ölsardine...

Die Fluglinie LOT Polish Airlines glaubt nun die Antwort auf die Frage gefunden zu haben, wer mit seinem Ellbogen Vorrang bei der Armlehne haben sollte: Der Passagier auf dem Mittelsitz in Dreier-Reihen. Begründet wird dies damit, dass man am Fenster- oder Mittelplatz ohnehin mehr Platz habe.

Aktiv will man diese Entscheidung nicht gegenüber den Passagieren kommunizieren, doch bei Problemen wird das Personal schlichtend eingreifen, so die Pressestelle des Unternehmens. Streit um die Armlehnen sei zwar nicht alltäglich, käme aber speziell auf längeren Flügen immer wieder vor.

Noch keine eindeutige Regelung gibt es hingegen bei einer anderen Frage: Wer entscheidet, ob die Armlehne oben oder unten bleibt? Aber auch dieser rechtsfreie Raum wird wohl über kurz oder lang verschwinden...

NEWS.AT wills wissen: Wer soll die Lufthoheit über beide Armlehnen haben? Stimmen Sie gleich mit ab.