Florida von

Wiener Millionen-Gauner?

Mann soll sich als Freund des reichsten Mannes der Welt ausgegeben - und abgecasht - haben

Florida - Wiener Millionen-Gauner?

Ein Wiener soll sich als Freund des reichsten Mannes der Welt ausgegeben und zehn Millionen Euro ergaunert haben.

Laut "Kurier" hatte sich der Auswanderer in Florida niedergelassen und war als vorgeblicher Kunstsammler mit den besten Kontakten zum mexikanischen Multimilliardär Carlos Slim aufgetreten. Allerdings soll er seine Kunden geprellt haben und einen Millionenschaden angerichtet haben. Angeblich ermitteln die amerikanischen Behörden.

Kommentare

mein bester freund ist ölprinz-
wer gibt mir deswegen geld?

wie doof sind die menschen eigentlich-wenn die zu faul sind referenzen zu prüfen, sind die doch selbst schuld-wer gibt denn heutzutage jemand kohle aufgrund einer aussage man sei mit jemand +befreundet+ auf facebook kann man sich mit den größten businessbonzen +anfreunden+
so was aber auch.....

Seite 1 von 1