Fiona Erdmann von

Model hat neun Kilo zugenommen

Besorgniserregend dünne Dschungelcamp-Teilnehmerin sieht wieder gesünder aus

  • Fiona Erdmann bei der Berlinale 2013.
    Bild 1 von 1 © Bild: APA/EPA/BRITTA PEDERSEN

Na, Gott sei Dank! Man hatte sich ja schon ernsthafte Sorgen um Dschungelcamp-Teilnehmerin Fiona Erdmann gemacht, die nach ihrem Aufenthalt im australischen Outback bei einer Körpergröße von 174 cm nur mehr 52 Kilo auf die Waage brachte. Auf aktuellen Fotos sieht das Model jedenfalls wieder wesentlich gesünder aus.

THEMEN:

Dass dies nicht von ungefähr kommt, beweist die Gewichts-Bestandsaufnahme im Fitness-Center. Knapp 61 Kilo bringt Fiona derzeit offiziell auf die Waage und hat demnach in den letzten 20 Tagen ganze neun Kilo zugenommen. Burger, Spaghetti und Eis sollen mitgeholfen haben, um die ehemalige "GNTM"-Teilnehmerin nach der Dschungel-Radikalkur wieder aufzupeppen.

In diesem Zusammenhang ließ sie sich sogar von "Bild.de" bei einem reglrechten Futter-Marathon durch Berlin begleiten. Zuvor hatte die Rothaarige noch mehrere Hass-Mails erhalten, in der ihr vorgeworfen wurde, ein Vorbild für Magermodels zu sein.

Kommentare