Filmfestspiele von

Cannes
kann's!

Filmfestspiele - Cannes
kann's! © Bild: News

So glamourös war Cannes: NEWS und Mastercard schickten die glücklichen Gewinnerinnen der "Priceless Experience" über den roten Teppich an der Croisette.

Der Auftakt der 71. Internationalen Filmfestspielen von Cannes an der Côte d'Azur wird ihnen mit Sicherheit unvergessen bleiben. Eva Kaindl (die bereits neben Elfi Eschke in einer kleinen Rolle Set-Luft schnuppern durfte und auch schon „Bauer sucht Frau“ bereicherte) und Veronika Viehhauser aus Salzburg, die Gewinnerinnen der Priceless Experience von Mastercard und NEWS, wurden in waschechte Filmstars verwandelt.

Passend dazu: Bienvenue à Cannes! Die Gewinnerinnen der Priceless Experience von Mastercard und NEWS treffen ein

© News So glamourös ist der rote Teppich

Im Styling Room des *****Hotel „Le Majestic Barriére“ wurden sie von Designerin Rose Palhares zuerst in große Roben gewandet, dann von einem Profi-Hair Make Up Team auf Diva getrimmt. Nach Champagner an der Hotelbar ging es mit der Limousine zum Filmtheater – das muss so sein in Cannes, auch wenn das Hotel direkt gegenüber liegt. Das Blitzlichtgewitter am roten Teppich (Selfies und Handyfotos waren dieses Jahr streng verboten) nahmen Eva und Vroni wie echte Profis, im Kinosaal gab es dann ein Kontrastprogramm: Im russischen Film „Leto“ dreht sich alles um Rockn’Roll und den Summer of Love.

© News Residieren im *****Hotel „Le Majestic Barriére“

Aber auch unsere Journalistin Janina Lebiszczak durfte sich ein wenig am Glamour laben – sie traf den wilden Schauspieler Benicio del Torro im Aufzug des Nobel-Hotels. Und da waren Selfies glücklicherweise erlaubt. Alles in allem ein unvergesslicher Abend in Cannes!

© News Journalistin Janina Lebiszczak und Schauspieler Benicio del Torro

Kommentare