Filet vom Milchkalb mit Kalbskopfwürfeln

Aus "Die feine Küche" / von C. Wagner & H. Hanner Zutaten für 4 Portionen

Filet vom Milchkalb mit Kalbskopfwürfeln © Bild: Pichler Verlag / Kurt-Michael Westermann

1 großes Kalbsfilet à 600 g 80 g Kalbskopf 1 Bund Schnittlauch 3 große, lila Kartoffeln Salz, Pfeffer Muskat Cayennepfeffer Öl Butter etwas Kalbsjus

Die Kartoffeln mit der Schale in kräftigem Salzwasser ca. 35 Minuten kochen. Danach abgießen, schälen und in einem Topf mit Butter, Salz, Pfeffer, Muskat und Cayennepfeffer zerstampfen.

Den Kalbskopf würfelig schneiden und in etwas Jus erwärmen. Das Kalbsfilet putzen, portionieren und würzen. Von allen Seiten scharf anbraten und für 5 Minuten bei 180 Grad in den Ofen geben. Danach in Alufolie einwickeln und an einem warmen Ort rasten lassen.

Anrichten
Die Stampfkartoffeln mit Hilfe eines Ringes in der Mitte des Tellers platzieren. Das Kalbsfilet darauf anrichten, mit dem geschnittenen Kalbskopf bedecken, frisch geschnittenen Schnittlauch darüberstreuen und mit dem restlichen Kalbsjus nappieren.

Wir wünschen gutes Gelingen!