FIFA-Weltrangliste von

ÖFB auf Platz 73

Leichter Abfall im FIFA-Ranking. Österreich liegt jetzt zwischen Haiti und Lettland

FIFA-Weltrangliste - ÖFB auf Platz 73 © Bild: GEPA/Ort

Österreichs Nationalteam hat in der FIFA-Weltrangliste zwei Plätze verloren und liegt nun an der 73. Stelle. An der Spitze thront weiterhin Welt- und Europameister Spanien, erster Verfolger ist nun wieder Österreichs WM-Qualifikationsgegner Deutschland.

Österreich wurde im aktuellen Ranking von Sierra Leone, Polen und dem Irak überholt.

FIFA-Weltrangliste (Stand 11. April 2012):
1. (1.) Spanien 1.442 Pkt.
2. (3.) Deutschland 1.345 *
3. (4.) Uruguay 1.309
4. (2.) Niederlande 1.207
5. (7.) Portugal 1.190
6. (5.) Brasilien 1.165
7. (6.) England 1.132
8. (10.) Kroatien 1.114
9. (11.) Dänemark 1.069
10. (8.) Argentinien 1.066
Weiter:
17. (17.) Schweden 931 *
18. (19.) Irland 891 *
49. (49.) Ukraine 589 +
63. (73.) Sierra Leone 533
64. (66.) Kamerun 526
65. (75.) Polen 514
66. (68.) China 503
67. (65.) Guinea 499
68. (69.) Weißrussland 494
69. (67.) Usbekistan 493
70. (76.) Irak 488
71. (60.) Südafrika 482
72. (72.) Haiti 477
73. ( 71.) Österreich 475
74. (78.) Lettland 465
75. (79.) Kanada 450
76. (62.) Kap Verde 449
77. (70.) Senegal 448
118. (116.) Färöer 284 *
137. (142.) Kasachstan 243 *


*) Österreichs Gegner in der kommenden WM-Qualifikation für die
Endrunde in Brasilien 2014
+) Österreichs kommender Länderspiel-Gegner

Link: FIFA-Weltrangliste

Kommentare

ÖFB Der ÖFB und die Öster. Politker sind auf einer Ebene.

Seite 1 von 1