Fussball von

ÖFB verliert fünf Plätze

Im FIFA-Ranking jetzt auf Rang 71. WM-Quali-Gegner Schweden ist 27.

ÖFB-Nationalteam beim Training vor Schweden © Bild: APA/Jaeger

Die österreichische Fußball-Nationalmannschaft belegt in der am Donnerstag veröffentlichten FIFA-Weltrangliste den 76. Rang. Damit verlor die ÖFB-Auswahl im Vergleich zum Vormonat fünf Positionen. Schweden, am Freitag nächster Gegner in der WM-Qualifikation, nimmt den 27. Platz ein.

Keine Änderungen gab es an der Spitze - es führt nach wie vor Welt- und Europameister Spanien mit komfortablem Vorsprung vor Deutschland und Argentinien. Vizeweltmeister Niederlande schob sich, ohne ein Spiel bestritten zu haben, vom neunten auf den fünften Rang vor. Das nächste FIFA-Ranking wird am 4. Juli veröffentlicht.

FIFA-Weltrangliste vom 6. Juni 2013
1.(1.) Spanien1.614 Punkte
2.(2.) Deutschland1.416 *
3.(3.) Argentinien1.287
4.(4.) Kroatien1.222
5.(9.) Niederlande1.158
6.(5.) Portugal1.137
7.(6.) Kolumbien1.123
8.(8.) Italien1.097
9.(7.) England1.095
10.(10.) Ecuador1.066
Weiter:
27.(24.) Schweden830 *
41.(39.) Irland659 *
76.(71.) Österreich469
146.(144.) Kasachstan180 *
162.(161.) Färöer138 *

* ÖFB-Gegner in der WM-Qualifikation

Kommentare