Fakten von

Favoriten: Mann onanierte auf Spielplatz

25-Jähriger ergriff die Flucht als Eltern die Polizei verständigten

Ein 25-Jähriger ist am späten Montagnachmittag in Wien-Favoriten beim Onanieren neben einem Kinderspielplatz erwischt worden. Besorgte Eltern hatten laut Polizeisprecher Thomas Keiblinger gegen 17.30 Uhr die Polizei alarmiert, nachdem sie den Mann im Innenhof einer Wohnanlage in der Gußriegelstraße bemerkt hatten.

Laut Polizeisprecher Thomas Keiblinger beobachtete der 25-Jährige Kinder auf dem Spielplatz und masturbierte dabei. Als der Syrer bemerkte, dass Eltern die Polizei riefen, ergriff er die Flucht. Die Exekutive hatte es nicht zuletzt aufgrund der genauen Personenbeschreibung nicht schwer, den Mann anzuhalten. Der 25-Jährige wurde auf freiem Fuß angezeigt.

Kommentare