Fausto Oramas ist tot: Sänger des Buena Vista Social Club Oramas an Krebs gestorben

95-Jähriger war ältestes noch lebendes Mitglied

Der kubanische Sänger Faustino Oramas, einer der Musiker des Buena Vista Social Clubs, ist im Alter von 95 Jahren gestorben. Oramas erlag einer Krebserkrankung, wie die kommunistische Parteizeitung "Granma" berichtete. Der auch als "El Guayabero" bekannte Musiker war das älteste noch lebende Mitglied des Buena Vista Social Clubs.

Das Musikprojekt des US-Komponisten Ry Cooder mit den ebenfalls bereits verstorbenen Musikern Ibrahim Ferrer, Compay Segundo und Ruben Gonzales war durch den Film des deutschen Regisseurs Wim Wenders aus dem Jahr 1997 zu weltweiter Berühmtheit gelangt.

(apa)