Narrenzeit von

Faschingszeit beginnt wieder

Umfrage: Wiener sind echte Faschingsmuffel, in Bundesländern wird gerne gefeiert

Der Fasching startet wieder. © Bild: APA/HERBERT PFARRHOFER

Es ist wieder soweit: Die Faschingszeit beginnt und die Narren sind wieder los. Doch wie eine Umfrage aus dem Jahr 2013 zeigt, können sich nicht alle in Österreich für die Tradition begeistern: Die Wiener sind laut Erhebungsergebnissen eher Faschingsmuffel.

Fast 60 Prozent unternehmen "gar nichts". Lediglich vier von zehn Wienern besuchen Faschingsveranstaltungen, dekorieren ihre Wohnung oder feiern mit Freunden. Das sind die Ergebnisse einer im Februar 2013 veröffentlichten Telefon-Umfrage (500 Interviewte) von Makam.

Für die Wirtschaft ist das bunte Treiben aber dennoch ein wichtiger Faktor: Etwa 29,5 Millionen Euro geben die Wiener für Faschingsartikel aus. Das sind um sieben Prozent mehr als 2012, berichtete das Marktforschungsinstitut.