Leben von

Familien-Ski-Urlaub:
42 Skigebiete im Preisvergleich

Wo Urlaub im Schnee günstig ist.

Skiurlaub © Bild: istockphoto.com/amriphoto

Wenn man den Wetterprognosen glauben darf, folgt auf den heißen Sommer hierzulande auch ein Jahrtausendwinter. Doch wo können Wintersportfreunde am günstigsten den Schnee genießen? TripAdvisor hat die Preise* in 42 Skigebieten in Österreich, Deutschland und der Schweiz verglichen. Auf dem Prüfstand standen die Kosten für eine Woche Urlaub für eine vierköpfige Familie – inklusive Hotel, Skiverleih, Skikurs, Skipass, Speisen und Getränke - in der kommenden Winter-Saison (15. Dezember bis 15. April 2016).

Es zeigt sich: Ein deutsches Skigebiet zählt zu den drei günstigsten Kandidaten im internationalen Vergleich und die meisten österreichischen Destinationen liegen im Mittelfeld. Liebhaber der Schweizer Alpen sollten genauer nach günstigen Reiseoptionen suchen und Hotelpreise vergleichen.

Das kostet's in Österreich

In österreichischen Skigebieten Mayrhofen , Hintertux sowie Serfaus Fiss Ladis (Plätze 21, 22 und 26), belaufen sich die Kosten für Unterkunft, Ski und Verpflegung auf rund 3.977,22 Euro bis 4.259,86 Euro. In Obergurgel und Sölden (Platz 30 und 31) sollten Reisende für das gleiche Angebot in etwa 5.000 Euro veranschlagen. Und in Ischgl und St. Anton schlägt der Ausflug in den Schnee mit rund 5.450,02 Euro bzw. 6.228,64 Euro zu buche.

Beste Preise in Russland, Bulgarien und Deutschland

Laut TripIndex Ski ist Berchtesgaden auf dem dritten Platz die preiswerteste Skiregion in Deutschland: Eine Woche Urlaub für eine vierköpfige Familie kostet durchschnittlich 2.571,06 Euro. Günstiger ist hier nur noch das bulgarische Bansko oder russische Sotschi , wo das gleiche Paket rund 2.000 Euro kostet.

Günstigste Top Ten

1. Bansko, Bulgarien | 1.726,78 €

© Tripadvisor

2. Sotschi, Russland | 2.209,71 €

© Tripadvisor

3. Berchtesgaden, Deutschland | 2.571,06 €

© Tripadvisor

4. Candanchu, Spanien | 2.865,78 €
5. Kranjska Gora, Slowenien | 2.880,93 €
6. Spitzingsee, Deutschland | 3.056,63 €
7. Arinsal, Andorra | 3.077,58 €
8. Baqueira Beret, Spanien | 3.150,97 €
9. Ordino Arcalis, Andorra | 3.162,71 €
10. Pas de la Casa, Andorra | 3.171,58 €

Teuerste Top Ten

1. Zermatt, Schweiz | 6.494,10 €

© Tripadvisor

2. Verbier, Schweiz | 6.338,76 €

© Tripadvisor

3. St. Anton, Österreich | 6.228,64 €

© Tripadvisor

4. St. Moritz, Schweiz | 6.079,81 €
5. Courchevel , Frankreich | 5.937,72 €
6. Val Thorens, Frankreich | 5.888,94 €
7. Meribel, Frankreich | 5.776,57 €
8. Flims Laax Falera, Schweiz | 5.630,51 €
9. Saas Fee, Schweiz | 5.488,37 €
10. Ischgl, Österreich | 5.450,02 €

* Der Preisvergleich wurde vom unabhängigen Marktforschungsunternehmen Ipsos MORI durchgeführt und nimmt die typischen Kosten eines Ski-Urlaubs für vier Personen an 42 ausgewählten Wintersportorten in Europa unter die Lupe.

Kommentare