Familie kann einfach nicht genug kriegen:
Frau bringt ihr bereits 19. Kind zur Welt

US-Ehepaar hat nun zehn Söhne und neun Töchter Josie Brooklyn kam allerdings drei Monate zu früh

Familie kann einfach nicht genug kriegen:
Frau bringt ihr bereits 19. Kind zur Welt © Bild: APA/EPA/Hruby

Mit 18 Kindern hatte ein Ehepaar aus dem US-Staat Arkansas noch nicht genug: Michelle Duggar (42) brachte ihr 19. Kind zur Welt. Wie "people.com" berichtete, kam Töchterchen Josie Brooklyn drei Monate früher als erwartet. Die Ärzte entschieden sich für einen Kaiserschnitt, nachdem die Mutter über Gallensteinbeschwerden geklagt hatte. Der jüngste Sprössling der Großfamilie brachte bei der Geburt nur 623 Gramm auf die Waage. Mutter und Baby sind aber wohlauf, hieß es.

Duggar, die seit 25 Jahren mit Jim Bob (44) verheiratet ist, hatte zuletzt im Dezember 2008 eine Tochter zur Welt gebracht. Das älteste Kind der Familie ist 21 Jahre alt. Die Familie lebt in einem großen Haus in der Ortschaft Tonitown. Ihr turbulentes Leben mit bisher zehn Söhnen und acht Töchtern, darunter zwei Zwillingspaare, wird einmal pro Woche in der TV-Show "18 Kids and Counting" gezeigt. Die Kinder haben alle einen Vornamen mit dem Buchstaben "J".

(apa/red)