Fakten von

Berlin-Anschlag - Deutsche Polizei nahm vier Personen fest

Standen mit mutmaßlichem Attentäter in Kontakt

Die deutsche Polizei hat am heutigen Donnerstag vier Personen festgenommen, die Kontakt mit dem mutmaßlichen Berlin-Attentäter Anas Amri gehabt haben sollen. Dies berichtete die "Bild"-Zeitung unter Berufung auf den deutschen Generalbundesanwalt, der die Ermittlungen zum Terroranschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt mit zwölf Toten am Dienstag führt.

Die Festnahmen dürften bei der Durchsuchung einer Flüchtlingsunterkunft im nordrhein-westfälischen Emmerich erfolgt sein. Ein Polizeisprecher bestätigte den Einsatz, wollte aber keine Details nennen und verwies auf die Bundesanwaltschaft. Derzeit läuft die Fahndung nach dem 24-jährigen Amri in ganz Europa auf Hochtouren. Die Polizei in Berlin wies indes einen Bericht der "Welt" zurück, wonach ein Spezialeinsatzkommando am Mittwochabend zwei Wohnungen in der Hauptstadt gestürmt haben soll.

Kommentare