Fahrerflucht nach tödlichem Unfall in OÖ:
67-jährige Fußgängerin von Auto überfahren

Lenker kümmerte sich nicht um Opfer und flüchtete! Frau starb noch an Unfallstelle, Ermittlungen laufen

Ein tödlicher Verkehrsunfall mit Fahrerflucht hat sich in Gmunden zugetragen. Bei dem Opfer handelt es sich um eine 67-jährige Frau, die auf der unbeleuchteten Nordumfahrung (B120) zu Fuß unterwegs war.

Gegen 19.10 Uhr wurde sie von einem Auto angefahren und starb noch an der Unfallstelle. Der Unfall-Lenker kümmerte sich nicht um das Oper und flüchtete. Am "Tatort" wurden Kunststoffteile des Wagens gefunden, die Ermittlungen laufen.