Facebook von

Internetriese macht ernst

Soziales Netzwerk soll schon in Kürze an die Börse gehen - Prospekt angeblich fix

Facebook - Internetriese macht ernst © Bild: Reuters/Snyder

Gerüchte gibt es schon lange, doch nun wagt Facebook-Gründer Mark Zuckerberg offenbar den nächsten Schritt: Der Internet-Konzern soll in Kürze an die Börse gehen.

Facebook könnte bereits am Mittwoch die entsprechenden Unterlagen einreichen, wie das "Wall Street Journal" berichtete. Der Zeitung zufolge liegt der Firmenwert zwischen 75 und 100 Milliarden Dollar. Morgan Stanley ist demnach kurz davor, die Konsortialführerschaft bei der Emission zu erringen. Auch Goldman Sachs könnte bei dem Börsengang eine größere Rolle spielen.

Seit längerem wird bereits über einen IPO den Online-Treffpunkts spekuliert. Früheren Medienberichten zufolge hat Facebook intern bereits einen Prospekt zusammengestellt. Firmengründer Mark Zuckerberg habe sich jedoch noch nicht für Details entschieden.