Fakten von

Exhibitionist soll monatelang
Frauen in Bad Ischl belästigt haben

Vier Opfer bekannt, weitere vermutet

Ein 23-Jähriger soll in Bad Ischl (Bezirk Gmunden) monatelang Frauen belästigt haben, indem er vor ihren Augen seine Genitalien entblößte und sich selbst befriedigte. Vier Fälle im Zeitraum von 28. April bis 4. Juli sind derzeit bekannt. Die Polizei Bad Ischl geht aber davon aus, dass es noch weitere Opfer gibt und ersucht diese oder mögliche Zeugen, sich zu melden (Tel. Nr.: 059133 - 4103).

Kommentare