Europa League von

Sturm ohne Goalie Gratzei

Tormann der Grazer verletzte sich im Training am Knie und fällt für unbestimmte Zeit aus

Europa League - Sturm ohne Goalie Gratzei © Bild: GEPA/Oberlaender

Österreichs Meister Sturm Graz muss zum Auftakt der Europa-League-Gruppenphase auf seinen Tormann Christian Gratzei verzichten. Der 29-Jährige verletzte sich im Training am Knie. Wie lange der Nationaltorhüter ausfällt ist noch offen. Eine Arthroskopie am Donnerstag soll Klarheit schaffen.

"Er hat sich ohne Fremdverschulden das Knie verdreht. Anfangs hat es eher harmlos ausgesehen, heute hat sich aber herausgestellt, dass er nicht beschwerdefrei laufen kann und die Sache angeschaut werden muss", sagte Trainer Franco Foda vor dem Dienstag-Training. Damit steht der Kroate Silvije Cavlina vor seinem ersten Einsatz seit 16. April.

Schrammel fällt bei Rapid aus
Bei Rapid wird die Krise durch den langfristigen Ausfall von Thomas Schrammel verstärkt. Der Außenverteidiger erlitt bei einem internen Trainingsspiel einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie und fällt mehrere Monate aus. Er wird in den kommenden Tagen von Clubarzt Dr. Zifko operiert.