"Euro-Millionen"-Lotto: Zwei Spieler teilen sich den Riesen-Jackpot von 119 Mio. Euro

Zwei Spieler aus Spanien und Portugal freuen sich

Der Riesen-Jackpot der in neun europäischen Ländern gespielten "Euro-Millionen"-Lotterie ist geknackt: Zwei Spieler teilen sich die auf gut 119 Millionen Euro angewachsene Gewinnsumme, teilte die Lotto-Gesellschaft in Paris mit.

Bei den Gewinnern der Auslosung vom Freitagabend handelt es sich nach Medienberichten um Spieler aus Spanien und Portugal. Bei der Lotterie mitmachen können außerdem Spieler aus Frankreich, England, Luxemburg, Belgien, Irland, Österreich und der Schweiz. (apa/red)