EURO 2012 von

EURO bis zum Tode

Chinesischer Fußballfan macht jede Nacht durch und stirbt schließlich an Erschöpfung

EURO 2012 - EURO bis zum Tode © Bild: thinkstock.at

Ein chinesischer Fan hat seine Fußball-EM-Leidenschaft mit dem eigenen Leben bezahlt. Der 26-jährige Mann aus Changsha verstarb nach elf durchwachten Nächten an Herzversagen durch Erschöpfung.

Der Mann, ein glühender Anhänger des englischen Teams, hatte wegen der Zeitverschiebung die Nächte vor dem TV-Gerät verbracht und ging tagsüber jeweils seiner regulären Arbeit nach. Laut Ärzten griffen der permanente Schlafmangel, erhöhter Alkoholkonsum und das Rauchen das Immunsystem an.