EU-Wahl von

Philippa Strache vertraut
nun diesem FPÖ-Politiker

"Harald Vilimsky hat mein ganzes Vertrauen"

EU-Wahl - Philippa Strache vertraut
nun diesem FPÖ-Politiker © Bild: imago images / SKATA

Der politische Rückzug von FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache in Folge des für ihn verhängnisvollen "Ibiza-Videos" dürfte für dessen Ehefrau Philippa Strache kein Grund sein, sich nicht weiter für die Partei zu engagieren.

In einem am Dienstag veröffentlichten YouTube-Video wirbt die Tierschutzbeauftragte der Partei für EU-Spitzenkandidat Harald Vilimsky, der laut Videobotschaft ihr "ganzes Vertrauen" hat. Und das obwohl sie derzeit andere Sorgen hat. Laut Medienberichten soll Philippa Strache nach Skandal mit Kind und Kegel zu ihren Eltern gezogen sein

Wann das Video mit Straches Ehefrau aufgenommen wurde, ist nicht bekannt. Gut möglich, dass es vor dem Skandal, den der Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache auf Ibiza lieferte, aufgenommen wurde.

Auch die neu formierte Spitze der Freiheitlichen trat in einem Wahlwerbe-Clip auf dem YouTube-Kanal FPÖ-TV erstmals auf. Die knappe Durchhalte-Botschaft, die sich der designierte Parteichef Norbert Hofer, der am Dienstag abberufene Innenminister Herbert Kickl und Vilimsky aufteilen: "Jetzt" - "erst" - "recht".

Videoempfehlung:

Kommentare