EU-Kommission stellt Gesetzespaket vor:
Schutz für Finanzmärkte vor Turbulenzen

Mit Eigenkapital gegen Kreditrisiken absichern Strengere Kontrolle von Ratingagenturen geplant

EU-Kommission stellt Gesetzespaket vor:
Schutz für Finanzmärkte vor Turbulenzen © Bild: AP/Drew

Die EU-Kommission stellt heute ein Gesetzespaket vor, das weiteren Turbulenzen am Finanzmarkt vorbeugen soll. EU-Binnenmarktkommissar Charlie McCreevy will Banken zwingen, sich verstärkt mit Eigenkapital gegen Kreditrisiken abzusichern. Für grenzüberschreitend tätige Institute soll es zudem erstmals eine europäische Gruppenaufsicht geben.

Ende Oktober werden zudem Vorschläge für eine stärkere Kontrolle von Ratingagenturen erwartet, die die Kreditwürdigkeit von Unternehmen bewerten. Ein milliardenschweres Rettungspaket für Banken nach US-Vorbild ist dagegen in der Europäischen Union vorerst nicht geplant.
(apa/red)