Espresso

Mittwoch, 21. Dezember 2016

Wir servieren Ihnen die Nachrichten konzentriert, gefiltert & ungesüßt

»Was Sie wissen müssen«
Nach Anschlag in Berlin
© APA/AFP/JOHN MACDOUGALL

Nach dem Anschlag

Nach dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt fahnden Ermittler unter Hochdruck nach dem womöglich bewaffneten Täter und etwaigen Komplizen. Auch die Hintergründe des Angriffs und der genaue Tatablauf beschäftigen die Sicherheitsbehörden am Mittwoch weiter. Der Innenausschuss des Deutschen Bundestags will gegen Mittag in einer Sondersitzung über den Anschlag beraten. Die meisten Weihnachtsmärkte in der Hauptstadt sollen unterdessen wieder öffnen. mehr lesen

Syrien
© REUTERS/Abdalrhman Ismail

Landesweite Waffenruhe?

Russland, der Iran und die Türkei haben sich für eine landesweite Waffenruhe in Syrien ausgesprochen und sich als Garanten für eine Friedenslösung angeboten. Das teilten die Außen-und Verteidigungsminister der Staaten nach einem Treffen in Moskau mit. Die Evakuierung der letzten Bewohner von Ost-Aleppo kam indes ins Stocken. Nach UN-Angaben stimmten die syrische Regierung und andere Konfliktparteien der Entsendung von 20 internationalen und syrischen Beobachtern zu, um die Evakuierung zu beobachten. Einem UN-Sprecher zufolge wartet die UNO aber noch auf grünes Licht für Hilfslieferungen nach Ost-Aleppo. mehr lesen

Ein Mitglied der ISIS-Extremisten schwenkt eine Fahne.
© REUTERS/Stringer

Kampf gegen Terrorfinanzierung

Terroristen und andere Kriminelle sollen nach dem Willen der EU-Kommission künftig schwerer an Geld kommen. Dazu will die Brüsseler Behörde am Mittwoch konkrete Vorschläge machen. Zudem will die EU-Kommission Änderungen des Schengener Informationssystems vorschlagen. Außerdem beschäftigt die politische Krise in Polen am Mittwoch die EU-Kommission. Es geht um das im Jänner gestartete EU-Verfahren wegen möglicher Rechtsstaatsverstöße der Regierung in Warschau.

 Bogdan Roscic
© APA/ORF/Ali Schafler

Ein neuer Direktor

Dass Direktor Dominique Meyer 2020 die Wiener Staatsoper verlassen wird, war seit langem beschlossen. In der Vorwoche verdichteten sich auch die Hinweise auf den Nachfolger, wie in der News-Ausgabe vom vergangenen Samstag nachzulesen ist: Der Österreicher Bogdan Roscic, Jahrgang 1964, wird ab September 2020 die Wiener Staatsoper leiten. mehr lesen

»SPORT«
Alaba
© APA/dpa/Ina Fassbender

Fußballer des Jahres

David Alaba ist zum insgesamt zum sechsten Mal in Serie zu Österreichs Fußballer des Jahres gekürt worden. Der Bayern-Legionär gewann die Wahl knapp vor Christian Fuchs und baute seinen Status als Rekordsieger vor Ivica Vastic (4) aus. "Das ist eine riesige Ehre und etwas sehr Besonderes für mich", erklärte der ÖFB-Star. mehr lesen

Courchevel
© APA/AFP/JEAN PIERRE CLATOT

Weltcup-RTL abgesagt

Starke Windböen haben am Dienstag die Austragung des Weltcup-Riesentorlaufs der Damen in Courchevel verhindert. Nachdem das Rennen beim ursprünglichen Start nach 19 Läuferinnen abgebrochen worden war, kam vor dem für 12.30 Uhr festgesetzten Neubeginn das endgültige Aus. Trotz der Verlegung des Starts in tiefere Regionen entschied die Jury auf Absage. Das Rennen könnte nach Weihnachten am Semmering nachgetragen werden. Die Entscheidung darüber fällt am Mittwoch.

»AUSBLICK«

Bayern gegen Leipzig

Im großen Schlager zum Jahreskehraus der deutschen Fußball-Bundesliga liegt der Druck wohl eher beim FC Bayern. Der Tabellenführer will im Heimspiel gegen den punktegleichen Aufsteiger RB Leipzig die alten Kräfteverhältnisse wieder geraderücken. "Es geht um mehr als drei Punkte", sagte Angreifer Thomas Müller zur brisanten Kraftprobe um Platz eins.

»TERMINE«
  • 09.30 Uhr in Luxemburg: Europäischer Gerichtshof (EuGH) mit Urteil zur nationalen Vorratsdatenspeicherung
  • 10.00 Uhr in Wien: Bekanntgabe der Staatsoperndirektion ab der Saison 2020/2021
  • 12.00 Uhr in Berlin: Sondersitzung des Bundestags-Innenausschusses nach Anschlag auf Weihnachtsmarkt
  • 15.00 Uhr in Brüssel: Berufungsprozess im "LuxLeaks-Skandal"
»TV-TIPPS«

Ziemlich beste Freunde: 20.15 Uhr, ORF 1 - Der querschnittsgelähmte reiche Erbe Philippe engagiert den arbeitslosen Driss als Pfleger, weil er spürt, dass dieser farbige Junge ihm nicht mit Mitleid begegnet.

Spektakulär - Meine unglaubliche Geschichte im Countdown: 20.15 Uhr, RTL - In der Sendung werden Ereignisse präsentiert, die so spektakulär und verrückt sind, dass man sie eigentlich kaum glauben kann. Anschließend wird die wahre Geschichte hinter den Bildern erzählt.

Bauer sucht Frau: 20.15 Uhr, ATV - 15 Bauern wollen endlich die große Liebe finden und begeben sich in Arabella Kiesbauers geschickte Kuppelhände. Die Liebesbotin stattet den einsamen Herzen kreuz und quer durchs Land einen Besuch ab.