Espresso am Nachmittag

Montag, 12. September 2016

3x täglich Nachrichten - konzentriert, gefiltert & ungesüßt

»Was Sie wissen müssen«
Wolfgang Sobotka
© imago/Roland Mühlanger

BP-Wahl: Verschiebung fix

Die Wiederholung der Bundespräsidenten-Stichwahl findet am 4. Dezember 2016 statt. Darauf habe man sich in der Sitzung mit Innenminister Wolfgang Sobotka geeinigt, teilten SPÖ-Klubchef Andreas Schieder und Team Stronach-Klubobmann Robert Lugar im Anschluss an das Treffen mit. Grund sind die fehlerhaften Kuverts für die Wahlkarten. mehr lesen

© APA/ROLAND SCHLAGER

Kern kritisiert Sparpolitik

Bundeskanzler Christian Kern fordert einen grundsätzlichen Kurswechsel in der europäischen Wirtschaftspolitik und die Abkehr vom EU-Sparkurs. "Viele Menschen in Europa haben nachhaltig unter dieser Politik gelitten, ebenso wie ihr Glaube an das Wohlstandsversprechen der europäischen Einigung", schreibt der SPÖ-Politiker in einem Gastbeitrag in der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". mehr lesen

Gefängnis
© iStockphoto.com

Justiz behandelt Ausländer anders

Die heimische Justiz behandelt mit dem Gesetz in Konflikt geratene Ausländer offenbar anders als Österreicher. Das zeigt eine Studie auf, die am Montag bei der Jahrestagung Migrations- und Integrationsforschung der Universität Wien präsentiert wurde. mehr lesen

© iStockphoto.com/vm

Spitalsärzte demonstrieren

Ärzte der Wiener Gemeindespitäler veranstalten heute einen Warnstreik. Sie demonstrieren am Vormittag u.a. am Ring gegen die neuen Dienstzeitregelungen. Das werden auch die Patienten zu spüren bekommen: Geplante, nicht dringende OP- und Ambulanztermine wurden verschoben. Akutfälle werden aber jedenfalls versorgt, versichert die Wiener Ärztekammer, die den Protest organisiert. mehr lesen

© imago/ZUMA Press

Sorge um Clinton

Bei Hillary Clinton ist eine Lungenentzündung diagnostiziert worden. Die demokratische US-Präsidentschaftskandidatin musste am Sonntag die Gedenkfeiern für die Opfer der Anschläge vom 11. September 2001 aus gesundheitlichen Gründen kurzzeitig verlassen. Ihren Wahlkampf-Trip nach Kalifornien hat die 68-Jährige abgesagt. mehr lesen

»SPORT«
© imago/PanoramiC

Wawrinka gewinnt US Open

Novak Djokovic hat die erfolgreiche Titelverteidigung bei den US Open verpasst. Die Nummer 1 der Tennis-Welt musste sich im Endspiel von New York dem bärenstarken Stan Wawrinka in fünf Sätzen geschlagen geben. Der Schweizer feierte damit seinen dritten Titel bei einem der vier wichtigsten Turniere, nachdem er zuvor schon die Australian Open 2014 und die French Open 2015 gewonnen hatte. mehr lesen

© APA/HANS PUNZ

Salzburger Kantersieg

Red Bull Salzburg ist Tabellenführer Sturm Graz bis auf zwei Punkte nahegerückt. Der Titelverteidiger feierte zum Abschluss der 7. Bundesliga-Runde bei Admira Wacker Mödling einen völlig verdienten 4:0-Erfolg, baute die ungeschlagene Serie auf mittlerweile sechs Partien aus und rückte vom vierten auf den dritten Rang vor. mehr lesen

»AUSBLICK«

Waffenruhe in Syrien beginnt

Im Syrien startet heute ein erneuter Anlauf für Frieden in dem Bürgerkriegsland. Zum Sonnenuntergang (etwa 17.45 Uhr MESZ) sollen die Waffen schweigen. Die Waffenruhe soll die Kämpfe zwischen Regierungstruppen und Rebellen beenden und Hilfslieferungen an die Zivilisten in belagerten Gebieten des Landes zulassen. Falls die Feuerpause sieben Tage hält, wollen die USA und Russland gemeinsam gegen die Jihadisten der Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) und der mit dem Terrornetzwerk Al-Kaida verbundenen Fatah al-Sham (früher: Al-Nusra Front) vorgehen.

Prozess gegen Ausschwitz-SS-Mann

In Deutschland versucht das Landgericht Neubrandenburg heute zum dritten Mal, den Prozess gegen einen Ex-SS-Mann zu eröffnen. Dem 95-Jährigen wird Beihilfe zum Mord in 3.681 Fällen vorgeworfen. Er war im Sommer 1944 zur Sanitätsstaffel der SS im NS-Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau abkommandiert. Der Angeklagte erschien im Februar und März aus Gesundheitsgründen nicht vor Gericht. mehr lesen

»TERMINE«
  • heute in Ljubljana: Bundeskanzler Kern trifft slowenischen Amtskollegen Cerar
  • 20.00 Uhr in Wien: Eröffnungsshow der Vienna Fashion Week
»TV-TIPPS«

9/11 - Wo warst du als die Flugzeuge einschlugen?: 20.15 Uhr, ORF III - Die Terroranschläge auf New York und Washington haben Biografien in ein Vorher und ein Nachher zerteilt. Österreicher berichten, wie und wo sie die Ereignisse im Jahr 2001 erlebt haben. Dokumentation

The Big Bang Theory: 20.15 Uhr, ProSieben - Es ist Valentinstag, und Raj hat kurz vorher Emily abserviert. Nun heult er sich bei Amy und Sheldon aus - während die beiden mit ihrer ersten Live-Sendung von "Spaß mit Flaggen" online sind. Comedy-Serie

Betrogen: 20.15 Uhr, ARTE - Ein Soldat der Nordstaaten wird während des amerikanischen Bürgerkrieges verwundet und von den Insassinnen eines Mädchen-Pensionats gepflegt. Liebesdrama aus dem Jahr 1971 mit Clint Eastwood