Kuss und Tränen von

Eskalation beim "Bachelor"

Es wird ernst im Kampf um "Bachelor" Andrej, die Kandidatinnen fahren die Krallen aus. In der vierten Woche eskaliert die Auseinandersetzung zwischen Nadine und Jennifer.

THEMEN:

Beim sportlichen Gruppendate dürfen sechs Frauen mit dem Bachelor Basketball spielen. Während die anderen Ladys sich im Körbe werfen versuchen, nimmt der Profi-Basketballer Nadine, deren Unsicherheit er bemerkt hat, für ein Gespräch unter vier Augen beiseite. "Es ist schon schwer", gesteht sie ihre Zweifel. Doch ehe sie Gelegenheit hat, sich Andrej weiter zu erklären, platzt Jenny in das Gespräch: "So! Nadine, es reicht jetzt. Wir tauschen." Jennys forsche Art stößt nicht nur Nadine bitter auf, sondern auch den anderen Ladys. Und auch Andrej erkennt: "Der Konkurrenzkampf geht jetzt los!"

© TV NOW

Dass anschließend ausgerechnet Jenny ein Einzeldate mit dem Bachelor genießen darf, ist der Stimmung in der Ladys-Villa nicht gerade zuträglich. Nadine ist mächtig sauer und muss von den anderen getröstet werden.

© TV NOW

Jenny hingegen genießt ein romanisches Candle-Light-Dinner mit Andrej. Bei intensiven Gesprächen kommen sich die beiden im Laufe des Abends näher.

© TV NOW

Und schließlich fällt der erste Kuss der diesjährigen Staffel. Der Bachelor zeigt sich nach dem Date von seiner sensiblen Seite und gesteht unter Tränen: "Es ist lange her, dass ich so eine Nähe gespürt habe."

© TV NOW

Während Jenny ihrem Traummann einen großen Schritt näher gekommen ist, kann Nadine die Sache noch lange nicht abschließen. "Die Frau legt sich mit der Verkehrten an. Das schwör ich dir!", meint sie im Gespräch mit anderen Mädels in der Villa. Der Konkurrenzkampf ist in vollem Gange.

Alle Episoden von "Der Bachelor" bei TVNOW