Erziehung via WWW: Britischer Vater bringt seine Tochter per Internet zum Aufräumen

48-Jähriger stellt Bilder des Kinderzimmers ins Netz Computer-Experte richtet dafür eigens Homepage ein

Erziehung via WWW: Britischer Vater bringt seine Tochter per Internet zum Aufräumen © Bild: www.shameit.com

Mit einer ungewöhnlichen Methode hat der britische Familienvater Steve Williams seine Tochter Claire dazu gebracht, das Chaos im Kinderzimmer zu beenden: Der 48-Jährige aus der nordwestenglischen Hafenstadt Whitehaven stellte einige Fotos des unaufgeräumten Zimmers ins Internet.

Dazu richtete der Computer-Experte eigens eine Homepage www.shameit.com ein. Die Erziehungsmaßnahme hatte Erfolg. "Das Zimmer sieht jetzt viel ordentlicher aus", sagte Williams dem britischen Boulevardblatt "Daily Mirror". Die 20-jährige Tochter wollte sich zu den Methoden ihres Vaters nicht äußern. (APA/red)