Erwachsenes Baby von

Er steht auf Windeln

Der US-Amerikaner Stanley Thornton trägt Windeln und schläft in einem Gitterbett

Erwachsenes Baby - Er steht auf Windeln © Bild: TLC

Stanley Thornton ist 31 Jahre alt und trägt noch immer Windeln. Der US-Amerikaner hat eine ganz spezielle Leidenschaft: Er liebt es, ein Baby zu sein. "Ich denke jeden Tag daran, mich wie ein Baby zu verhalten", sagt Thornton gegenüber dem US-Sender "TLC".

Seit 18 Jahren lebt der 31-jährige bereits als erwachsenes Baby. Er zieht sich täglich seinen übergroßen Strampler an und schläft in einem riesigen Gitterbett. "Es ist ein wichtiger Teil meines Lebens", sagt Thornton. Wenn er sich am Abend zu Bett begibt, hält er noch gerne ein Fläschchen in der Hand und auch der Schnuller darf nicht fehlen.

Und die Leidenschaft des US-Amerikaners geht noch weiter: Wie ein richtiges Baby verzichtet er auch nicht auf Windeln. Das spezielle Kleidungsstück bewahrt er ganz in der Nähe des Gitterbetts auf, um sie schnell wechseln zu können, wie er "TLC" erzählt. Das passende Babypuder hat sich Stanley Thornton dafür ebenfalls besorgt.

"Ein sogenanntes 'Erwachsenen-Baby', findet Befriedigung darin, sich wie ein Baby zu kleiden oder zu verhalten", erklärt der 31-Jährige seine Passion. Rund acht Stunden am Tag vertieft sich der Mann in die Rolle des Kleinkinds. Mit Sexualität habe das nichts zu tun. "Es vermittelt ein Gefühl der Sicherheit, etwas das ich als Kind nicht hatte", sagt Thornton. Jeden Abend lässt er sich deshalb von dem musikspielenden Mobile über seinem Gitterbett in den Schlaf lullen.

Weiterführender Link:
"TLC"

Kommentare

Ignaz-Kutschnberger

So süüüßßßß... Ich möchte ihn am liebsten knuddeln...

Seite 1 von 1