Erste Liga von

Altach siegt 2:0

Lustenauer gewannen Derby - Salzburger unterlagen dem Frühjahrs-Topteam

SCR Altach in der Ersten Liga © Bild: GEPA pictures

Der SC Austria Lustenau hat in der Fußball-Erste-Liga mit dem ersten Frühjahrssieg die Tabellenführung zurückerobert. Die Lustenauer feierten am Freitag im Lokalderby beim FC einen verdienten 1:0-Erfolg und zogen damit nach der 26. Runde wieder am SV Grödig vorbei. Die Salzburger unterlagen dem Kapfenberger SV im Spiel der beiden besten Frühjahrsteams knapp mit 0:1. Für die fünftplatzierten Steirer war es im sechsten Frühjahrsspiel der sechste Sieg.

Weiter Dritter ist der SCR Altach nach einem 2:0-Heimsieg gegen den TSV Hartberg. Punktgleich dahinter liegt der SKN St. Pölten, der sich genauso wie Austria Lustenau über den ersten Sieg im Jahr 2013 freuen durfte. Die Niederösterreicher bezwangen das Schlusslicht FC Blau-Weiß Linz vor eigenem Publikum mit 2:1. Durch die Niederlagen von Hartberg und Linz beträgt der Abstand der Oberösterreicher auf den Nichtabstiegsplatz weiter sechs Punkte. Im hinteren Mittelfeld feierte die Vienna beim SV Horn in einer packenden Partie einen 3:2-Sieg.

Kommentare