"Erotikbier" von

Das Bier wird
nackt gebraut

"Erotikbier" - Das Bier wird
nackt gebraut © Bild: APA/dpa/Nicolas Armer

Ein Bier mit aphrodisierender Wirkung? Ein findiger Bayer braut den Gerstensaft am liebsten nackt.

Bier brauen wie Gott ihn schuf. Ein freizügiger Bayer braut das weltweit erste Bier mit erotisierender Wirkung.

Bekleidet nur mit Hut, Gummistiefeln und Lendenschurz stellt Jürgen Hopf sein angeblich phrodisierendes Hopfengetränk her. Begonnen hat alles im Jahr 2002 im Wirtshaus. Damals als Faschingsscherz ausgelegt, ist das Bier heute erfolgreich. Nicht nur Touristen haben Interesse an der Art des Brauens, auch Playboy und Penthouse interessieren sich Hopf zufolge für das besondere Bier.

Kommentare