Endspurt für die NBA-Playoffs: Orlando
wirft die 76ers raus und darf weiter hoffen

Dwight Howard überragend - Phoenix in Spiellaune PLUS: Alle aktuellen Ergebnisse aus der Profi-Liga!

Endspurt für die NBA-Playoffs: Orlando
wirft die 76ers raus und darf weiter hoffen

Orlando Magic darf in der NBA wieder auf den Playoff-Einzug hoffen. Nicht zuletzt dank 35 Punkten und 11 Rebounds von Dwight Howard setzte sich Orlando gegen Philadelphia mit 104:87 durch und warf die 76ers damit aus dem Rennen.

Phoenix kam mit dem 126:98 bei Utah Jazz zum fünften Sieg in Serie und hat gute Chancen in der Western Conference als Nummer zwei gesetzt zu werden.

Für die Denver Nuggets ging nach acht Siegen ausgerechnet bei den Memphis Grizzlies, dem schwächsten Team der Basketball-Profiliga, die Serie zu Ende. Memphis kam mit dem 133:118 im 80. Saisonmatch erst zum 20. Sieg.

NBA-Ergebnisse vom Samstag:
Philadelphia 76ers - Orlando Magic 87:104
Cleveland Cavaliers - Atlanta Hawks 110:76
Memphis Grizzlies - Denver Nuggets 133:118
Milwaukee Bucks - Charlotte Bobcats 92:113

Houston Rockets - New Orleans Hornets 123:112
Utah Jazz - Phoenix Suns 98:126
Portland Trail Blazers - Seattle Supersonics 108:102

(apa/red)