Fakten von

ÖFB-Teamchef Koller
gibt EM-Team bekannt

Österreichs Team hält von 22. bis 30. Mai ein Trainingslager in Laax in der Schweiz ab

Marcel Koller © Bild: APA/ROBERT JAEGER

Österreichs Fußball-Teamchef Marcel Koller hat vorerst einen 24-Mann-Kader für die EM-Endrunde in Frankreich nominiert. Der Schweizer nahm Salzburgs Offensivspieler Valentino Lazaro dazu, dafür rutschte der zuletzt nachnominierte Nürnberger Guido Burgstaller zurück auf die Abrufliste. Das war die einzige kleine Überraschung. Die zuletzt verletzten Aleksandar Dragovic und Marc Janko sind dabei.

THEMEN:

Österreichs Team hält von 22. bis 30. Mai ein Trainingslager in Laax in der Schweiz ab, die letzten EM-Vorbereitungsspiele steigen am 31. Mai in Klagenfurt gegen Malta und am 4. Juni in Wien gegen die Niederlande. Bis 31. Mai muss das Aufgebot noch auf 23 Spieler reduziert werden.

Der EM-Großkader

Großkader der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft für das Trainingslager in Laax vom 22. bis 30. Mai, für die Testspiele am 31. Mai in Klagenfurt gegen Malta und am 4. Juni in Wien gegen die Niederlande sowie für die EURO 2016 in Frankreich (Aufgebot muss bis 31. Mai auf 23 Spieler reduziert werden):