Elf Tote bei Flugzeugabsturz in Russland:
Antonow-Militärjet stürzte

sdf sdf

Beim Absturz eines russischen Militärflugzeugs sind alle elf Besatzungsmitglieder ums Leben gekommen. Das Antonow-Frachtflugzeug sei im Westen des Landes, zwischen den beiden Städten Tula und Orel abgestürzt, gab das Verteidigungsministerium bekannt.

Die Maschine vom Typ AN-22 habe sich auf einem Flug von Woronesch nach Twer befunden, als sie von den Radarschirmen verschwunden sei, hieß es. Nach Angaben von Sicherheitskräften habe keines der elf Besatzungsmitglieder überlebt. Nähere Informationen zur Absturzursache lagen zunächst nicht vor.

(apa/red)