Fakten von

Eisschnelllauf: Vanessa Herzog holte bei EM-Silber

Vanessa Herzog hat sich bei der Eisschnelllauf-Europameisterschaft in Kolomna/Russland ihre zweite Medaille gesichert. Nach Gold über die 500 m am Vortag gewann die Tirolerin am Samstag Silber über die 1.000 m. Herzog musste sich nur der Russin Jekaterina Schichowa geschlagen geben. Ihr Rückstand im direkten Duell betrug 0,10 Sekunden. Bronze ging an die Niederländerin Marrit Leenstra.

Kommentare