Eishockey von

NHL: Erste Saison-Niederlage für Wild

Team von Thomas Vanek kassierte erste Gegentore und unterlag in Anaheim

Minnesota Wild gegen Anaheim Ducks © Bild: Stephen Dunn/Getty Images

Minnesota Wild hat am Freitag in der NHL im dritten Match mit einem 1:2 bei den Anaheim Ducks die erste Saisonniederlage kassiert. Jason Zucker (23.) brachte die Gäste zwar in Führung, Andrew Cogliano (45./SH) und Corey Perry (52.) bescherten dem neuen Club von Thomas Vanek aber noch die entscheidenden ersten Gegentore der Saison.

Thomas Vanek stand 18 Minuten auf dem Eis und gab dabei sieben erfolglose Torschüsse ab. Ein Treffer wollte dem Steirer allerdings nicht gelingen. Nach Nach drei Spielen hält Vanek damit weiterhin bei einem Assist-Scorerpunkt.

NHL-Ergebnisse von Freitag

Anaheim Ducks - Minnesota Wild 2:1
Columbus Blue Jackets - Calgary Flames 3:2
Buffalo Sabres - Florida Panthers 0:1
Toronto Maple Leafs - Detroit Red Wings 1:4
Winnipeg Jets - Nashville Predators 0:2
Edmonton Oilers - Vancouver Canucks 0:2

Kommentare