Eishockey von

Free Agent Thomas Vanek

Spielerberater erklärt, dass NHL-Star bis 1. Juli keinen neuen Vertrag unterschreibt

Thomas Vanek von hinten © Bild: Bruce Bennett/Getty Images

Der Spielerberater von NHL-Star Thomas Vanek hat bestätigt, dass der österreichische Legionär im kommenden Sommer seinen Status als "Free Agent" in Anspruch nehmen wird. Der noch bei den Montreal Canadiens engagierte Steirer, der ab 1. Juli vertraglich ungebunden ist, werde sich seinen Club selbst aussuchen, sagte Steve Bartlett laut dem kanadischen Sportsender TVA Sports.

Bartlett schloss jedoch nicht aus, dass Vanek den Canadiens erhalten bleiben könnte, sollten ihm diese ein attraktives Angebot vorlegen. Bis zum 1. Juli werde er aber keinen neuen Vertrag unterschreiben. Der 30-Jährige scheiterte mit Montreal heuer im Finale der Eastern Conference und musste für seine Leistung in der Playoff-Serie gegen die New York Rangers, in der torlos blieb, einiges an Kritik einstecken.

In der Vergangenheit wurden häufig die Minnesota Wild als mögliche neue Heimat Vaneks ins Spiel gebracht. In dem Bundesstaat im mittleren Westen besuchte der Österreicher einst das College, zudem stammt seine Frau Ashley aus Minnesota. Auch die Sommermonate verbringt Vanek gemeinsam mit seiner Familie stets dort.

Kommentare