Einfach Lecker von

Kaiserschmarrn

Rezept zum Nachkochen: Süß, flaumig und saftig zugleich - so soll er sein

© Video: G+J Digital Products

Eine süßer Versuchung, zu der man einfach nicht nein sagen kann: Der Kaiserschmarrn. So zubereitet ist der saftig und flaumig zugleich.

THEMEN:

Zutaten für 4 Portionen:
30 g Rosinen
2 EL Rum
4 - getrennt
30 g Zucker
1 Packung Vanillezucker
375 ml Milch
125 g Mehl
40 g Butter
Staubzucker
Salz

Zubereitung:
Rosinen 30 Minuten mit Rum in einer Schüssel einweichen. Eigelb, Zucker, Salz und Vanillinzucker in einer Schüssel mit dem Schneebesen schaumig rühren, bis die Masse hellgelb und cremig wird. Milch und nach und nach Mehl unterrühren, dann die Rosinen zugeben. Eiweiß sehr steif schlagen, vorsichtig unter den Teig heben.

In einer Pfanne Butter erhitzen, Teig einfüllen und bei kleiner Hitze braten, bis die Unterseite leicht gebräunt ist und immer wieder wenden, bis alles leicht angebraten ist. Dabei gleich zerreißen. Auf Teller anrichten und mit Puderzucker bestreuen.

Kommentare