Ein neuer Rekord für Real-Urgestein Raul:
Schon 524 Liga-Einsätze für die Königlichen

Stürmer löst Ex-Verteidiger Manolo Sanchis ab Neuzugang Cristiano Ronaldo bereits in Hochform

Ein neuer Rekord für Real-Urgestein Raul:
Schon 524 Liga-Einsätze für die Königlichen © Bild: Reuters/Hanna

Der spanische Fußball-Star Raul hat einen weiteren Rekord gebrochen. Der 32-jährige Stürmer ist seit Mittwoch der Spieler mit den meisten Liga-Matches für Real Madrid. Der Routinier wurde beim 2:0-Sieg in Villarreal in der 67. Minute für Gonzalo Higuain eingewechselt und löste mit seinem 524. Einsatz Ex-Verteidiger Manolo Sanchis als Rekordhalter ab. Sein Ligadebüt hatte Raul am 29. Oktober 1994 gegen Saragossa gegeben.

Einen beeindruckenden Start in seine Real-Karriere hat auch Cristiano Ronaldo hingelegt. Der portugiesische Superstar traf gegen Villarreal auch im vierten Ligaspiel, dazu kommen noch zwei Tore in der Champions League. Mit fünf Ligatreffern führt der Rekordeinkauf gemeinsam mit Lionel Messi (FC Barcelona) und David Villa (Valencia) die Schützenliste an. "Es ist sehr schwer, hier zu gewinnen", sagte Ronaldo über Salzburgs kommenden Europa-League-Gegner. "Sie haben uns einige Probleme bereitet."
(apa/red)