Ein Pod ohne i für alle Lagen der Kamera:
Bohnensack-Stativ für mobile Fotografen

Unverwüstlich, kompakt und überall einsatzfähig

Ein Pod ohne i für alle Lagen der Kamera:
Bohnensack-Stativ für mobile Fotografen © Bild: www.lb-ag.ch

Ein Stativ ohne Beine hört auf den Namen "The Pod": Es ist nahezu unverwüstlich, passt durch seine kompakte Grösse in jede Tasche und darf auch an Orten verwendet werden, an denen Stative verboten sind. Das Material des Pods verletzt darüber hinaus keine empfindlichen Oberflächen und der Inhalt kann nachgefüllt werden.

Beim Pod wurde das Prinzip des "Bohnensacks" mit einem einem 1/4"-Kameragewinde kombiniert. In der Praxis ergibt sich daraus das ultimative Mini-Stativ für alle, die auch unterwegs gerne scharfe Bilder aufnehmen.

Die Farbe macht den Unterschied
"The Pod" ist in drei Versionen erhältlich: Der rote "Sack" hat einen Durchmesser von 13 Zentimetern und ist für digitale Spiegelreflex-Kameras und DV-Camcorder gedacht. Die gelbe Version hat einen Durchmesser von 9 Zentimetern und dient allen kompakten Digi-Cams. Der blaue "Pod" verfügt über ein konzentrisch angebrachtes Kameragewinde und soll daher bei länglichen Digitalkameras zum Einsatz kommen.

Webtipps:
http://www.thepod.ca

http://www.lb.ag.ch

(red)