Ein Meister in Sachen Architektur & Design: Jean Prouvés Werk im Hofmobildepot Wien

Innovation pur! Moderne Möbel des 20. Jahrhunderts "Die Poetik des technischen Objekts" - 11.3. bis 21.6.

Ein Meister in Sachen Architektur & Design: Jean Prouvés Werk im Hofmobildepot Wien © Bild: VBK, Wien, 2009

Von 11. März bis 21. Juni 2009 präsentiert das Wiener Hofmobiliendepot unter dem Titel "Die Poetik des technischen Objekts" die erste umfassende und systematische Ausstellung zu Möbeln und Architektur des französischen Designers Jean Prouvé (1901-1984).

Prouvé gilt als einer der innovativsten Konstrukteure in Architektur und Möbelbau und war eine zentrale Figur im Design des 20. Jahrhunderts. Die Ausstellung will Prouvés Werk von möglichst vielen Blickwinkeln aus beleuchten und seine beispiellose Vielseitigkeit und Virtuosität erfahrbar zu machen.

Designpersönlichkeit des 20. Jahrhunderts
Mit der Schau von wichtigen Originalmöbeln, originalen Architekturelementen und zahlreicher Architekturmodelle, Fotografien und Zeichnungen zu Architektur und Möbeln wird die Ausstellungsserie der großen Designerpersönlichkeiten des 20. Jahrhunderts fortgesetzt.

Wann & Wo
11.3. bis 21.6. täglich außer Mo. 10.00-18.00
Hofmobildepot - Möbel Museum Wien
Andreasgasse 7, 1070 Wien
Eintrittspreis: € 6,9

Nähere Infos unter: www.hofmobiliendepot.at