Ehre für U20-Teamkapitän Prödl: "Gazetta" nahm ihn in Top-Elf der Fußball-U20-WM auf

20-Jähriger als "kraftvoller Verteidiger" beschrieben

Österreichs Teamkapitän Sebastian Prödl ist von der renommierten italienischen Sporttageszeitung "Gazzetta dello Sport" in die Top-Elf der abgelaufenen Fußball-U20-WM aufgenommen worden.

Der 20-Jährige von Sturm Graz wurde als "kraftvoller Verteidiger" beschrieben und nahm im 3-4-3-System die Position des zentralen Abwehrspielers ein.

(apa/red)