Ehe-Aus von

Frauenschwarm Channing Tatum
ist jetzt wieder Single

Und wieder ist eine Hollywood-Traumehe gescheitert: Channing Tatum und Jenna Dewan-Tatum gaben am Dienstag ihre Trennung bekannt.

Auch wenn sich so mancher Fan des Frauenschwarms darüber freuen wird, kommt die Nachricht doch sehr überraschend. Denn Channing Tatum und Jenna Dewan galten als das Traumpaar in Hollywood. Nachdem sich die beiden Schauspieler im Jahr 2006 sich bei den Dreharbeiten zum Tanzfilm „Step Up“ kennenlernten, folgte kurz danach die Hochzeit und dann die Geburt von Töchterchen Everly.

© AFP or licensors


Das Paar hat jetzt selber die Trennung bekanntgegeben. "Wir haben uns einvernehmlich dazu entschieden, uns als Paar zu trennen“, heißt es in einem Statement bei Instagram. "An unserer Liebe füreinander hat sich nichts geändert, aber die Liebe ist ein wunderbares Abenteuer, das uns jetzt auf zwei verschiedene Wege führt", so das Paar weiter.

»Die Liebe ist ein wunderbares Abenteuer, das uns jetzt auf zwei verschiedene Wege führt«

Zugleich betonte Tatum, beide gäben keinen weiteren Kommentar zur Trennung ab. „Wir danken Euch allen im Voraus dafür, die Privatsphäre unserer Familie zu respektieren“. Unterschrieben ist der gelb-rosa unterlegte Tweet mit „Chan & Jenna“.

Die Frage nach dem "Warum" bleibt offen

Weshalb sie sich getrennt haben, ist bisher nicht bekannt. Einen öffentlichen Rosenkrieg soll es jedoch nicht geben – schon alleine wegen Everly gingen Channing und Jenna im Guten auseinander.