Editorial - W. Ainetter von

Liebe Leserin, lieber Leser!

Skandal-Beamtin, Hofer intern, "Ein Bild für NEWS".

NEWS-Chefredakteur Ainetter Wolfgang © Bild: NEWS/Roman Zach-Kiesling

Geheimhaltung, Verschwiegenheit, Diskretion – das ist die Firmenphilosophie von Hofer. Die Vorstände des Handelsriesen geben prinzipiell keine Interviews. Für unseren Wirtschaftsressortleiter Markus R. Leeb machten sie eine Ausnahme und gewährten ihm als erstem Journalisten überhaupt Zutritt in ihre geheimen Labors. Dort testen Experten die Qualität von Obst, Gemüse, Fleisch und prüfen akribisch, welche neuen Waren sich fürs Sortiment eignen und welche Lieferanten besser Hausverbot bekommen. Längst macht der Konzern Milliarden abseits von Nahrungsmitteln: Wussten Sie, dass jedes österreichische Baby im Schnitt neun Strampler von Hofer besitzt? Dass "Hofer Reisen" mittlerweile der größte Reiseveranstalter des Landes ist? Dass der billige Riese jetzt auch noch Öko-Strom verkauft? Keine Sorge: Unsere Titelgeschichte ist keine PR-Story. In NEWS sprechen Mitarbeiter über Leistungsdruck, Burnout und knallharte Personalpolitik. Die Zeugen Hofers.

Unsere Aufdecker Kurt Kuch und Stefan Melichar zitieren aus dem derzeit politisch brisantesten Polizei-Akt. Die Salzburger Beamtin, die im Zentrum des Finanzskandals steht, belastet nicht nur SP-Finanzlandesrat David Brenner massiv. Das komplette Einvernahme-Protokoll lesen Sie im aktuellen Heft.

Ein Geschenk für Sie haben wir auch: Ein Werk von Maler-Genie Gottfried Helnwein liegt dieser Ausgabe als Kunstdruck bei. Eigens für die NEWS-Leser hat der in Los Angeles lebende Meister des Dunkels ein Bild gemalt. Die Idee für die neue NEWS-Aktion kam von unserem Kulturchef Heinz Sichrovsky, der mit Helnwein seit 30 Jahren befreundet ist.

Zum Auftakt der Ballsaison wählte eine kompetente Jury die tollpatschigsten Promi-Tanzbären. Ergebnis: Wenn Edi Finger und Frank Stronach "Darf ich bitten" sagen, ist das eine gefährliche Drohung. Tragikomisch ist das Liebes-Wirrwarr der ehemaligen "Dancing Stars"-Kandidatin Cathy Zimmermann. Vor Weihnachten ließ sie ORF-Nachrichtenmann Roman Rafreider für ihren Fitnesstrainer stehen. Jetzt gesteht sie erstmals in NEWS: Ja, ich liebe mein Corpus Delicti.

Kommentare