Musik-Award von

Echo: Doris Golpashin erblondet

Turtelnd erschien die "The Voice"- Moderatorin mit Klaas beim deutschen Musikpreis

Echo-Verleihung 2014 © Bild: Reuters/Kai Pfaffenbach

Da kommen schnell Frühlingsgefühle auf, wenn man sich das turtelnde Liebespaar Doris Golpashin und Klaas Heufer-Umlauf beim gestrigen Echo ansieht. Die beiden zeigten sich - was äußerst selten vorkommt - gemeinsam am Roten Teppich und konnten nicht die Finger voneinander lassen. Ob es an der neuen Haarfarbe liegt?

In Deutschland ist sie bereits eine Nummer: Doris Golpashin. Nachdem sie 2011 in Österreich "Die große Chance" moderierte, ist sie als Backstagemoderatorin von "The Voice of Germany" für ProSieben und Sat.1 im Einsatz. Seit 2012 ist die hübsche Schwester von Schauspielerin Daniela Golpashin mit Klaas liiert und im April letzten Jahren konnte sich das Entertainment-Paar über Nachwuchs freuen.

Doris Golpashin, Klaas
© Getty/Clemens Bilan So kennen wir unsere Golpashin: Mit schwarzen Haaren und roten Lippen.

Beim deutschen Musikpreis "Echo" erschien die 33-Jährige in einem ultrakurzen Minikleid. Die Beine schlanker denn je, braun gebrannt, strahlend - und blond!

Abstimmen

Und wie gefällt's Ihnen?

Ergebnisse anzeigen

Kommentare

bei der umfrage fehlt noch ob blond oder schwarz...die golpashin schaut immer besch...en aus!

Seite 1 von 1