EBEL von

Linz kassiert Niederlage

Black Wings verlieren daheim gegen Zagreb - KAC, VSV und Capitals siegreich

EBEL - Linz kassiert Niederlage © Bild: GEPA

Leader Black Wings Linz hat in der 37. Runde der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) trotz spielerischer Überlegenheit daheim gegen Zagreb eine 1:4-Niederlage kassiert.

Die Kroaten liegen damit elf Punkte hinter den Oberösterreichern weiter auf Rang drei, das daheim in einem Torfestival gegen Ljubljana 7:6 siegreich gebliebene Salzburg ist einen Zähler davor Zweiter.

KAC behauptet Platz 4
Hinter dem Spitzen-Trio behauptete der KAC mit einem 4:3 nach Verlängerung daheim gegen Fehervar Platz vier, in der "Overtime" blieben auch die Vienna Capitals siegreich. Die Wiener setzten sich in Znojmo 3:2 durch, womit sie wieder besser im Rennen um einen fixen Play-off-Platz sind. Drei Punkte fehlen darauf bzw. auf Ljubljana. Der VSV darf nach einem 5:1 bei Schlusslicht Jesenice zwei Punkte dahinter auch noch hoffen.