Fitness-Tipp von

Durchs Gelände wie Ms. Darth Vader

Fitness-Tipp - Durchs Gelände wie Ms. Darth Vader © Bild: News/Ian Ehm

Auf einem Hang mit gefühlten 45 Grad Neigung überholte er uns bergauf: ein Läufer. Trailrunning nennt sich dieser Sport, der oft mit Berglauf assoziiert wird, aber eigentlich nur bedeutet, dass man auf Pfaden abseits der Straßen unterwegs ist. Obwohl er keuchte wie Darth Vader, sah der Läufer hochzufrieden aus. Also laufe ich bei der nächsten Gelegenheit auch durch Gelände los, über Wurzeln und Steine, durch Schlammpfützen, über Waldboden und Wiesen, manchmal so steil bergauf und bergab, dass ich ein paar Schritte gehe.

Durch die verschiedenen Bodenverhältnisse lernt der Körper neue Bewegungsabläufe. Bei jedem Schritt muss ich aufpassen, nicht zu rutschen oder umzuknöcheln, das schult Koordination und Reaktionsvermögen und fordert andere Muskeln als das Laufen auf dem Asphalt. Apropos Asphalt: Die Gelenke freuen sich auch über den weicheren Untergrund. Ich schnaufe wie Ms. Darth Vader und bin langsam wie eine Schildkröte. Aber abseits der gewohnten Straßen unterwegs zu sein, lässt die Endorphine tanzen.