DSDS von

Sarah: "Jeder macht´s mit jedem"

Bohlen-"Schlampe" enthüllt nach Rauswurf pikante Details über RTL-Castingshow

DSDS-Teilnehmerin Sarah Joelle Jahnel. © Bild: RTL

"Die Schlampe muss man mitnehmen", hatte sich Chefjuror Dieter Bohlen noch vor Wochen in zweifelhaftem Ton über DSDS-Teilnehmerin Sarah Joelle Jahnel (23) geäußert. Am Samstag wurde die schöne Sängerin aus der Sendung gewählt - nun enthüllt sie pikante Details.

Im Interview mit bild.de offenbart die 23-Jährige: ",DSDS‘ ist der größte Puff im deutschen Fernsehen. Die Sendung müsste eigentlich ‚Deutschland sucht den Supersex‘ heißen!“. Sarah hat gleich auch ein paar Beispiele für die Eskapaden in der RTL-Casting-Kultshow parat: "Besonders heiß ging es in der Karibik her. Eine Kandidatin ging mit zwei Jungs aus dem TV-Team ins Bett, als wäre es das Normalste auf der Welt! Auch ich wurde ständig angebaggert. Aber eine schnelle Nummer für die Karriere – das war mir echt zu billig!“

"War immer brav um 9 Uhr im Bett"

Und auch zwischen den Kandidaten sei es öfters zu erotischen Ausschweifungen gekommen: "Das Motto war: Jeder macht‘s mit jedem. Ein Kandidat trieb es mit zwei Kandidatinnen, auf dem Flug nach Curaçao dann mit der nächsten. Und zu Hause saß seine Freundin!“ Bei RTL glaubt man indes, dass ausschließlich der Frust über das Ausscheiden Sarah zu ihren Enthüllungen bewegt habe. Doch dieses Argument lässt das Neo-Playmate (die 23-Jährige posierte zuletzt als erste DSDS-Kandidatin überhaupt für das Männermagazin) nicht gelten: "Ich bin keine schlechte Verliererin! Aber ich wurde als ‚Schlampe‘ dargestellt, obwohl ich immer brav um 9 Uhr im Bett war. Dann darf ich auch sagen, was wirklich los war.“

Kommentare

Wenn man Bohlen und seine Kumpane sieht, wie ihnen die Augen bei der Beurteilung der nur wenig bekleideten Mädchen herauskommen, dann glaube ich, dass hier das eine oder andere passiert. Dass Bohlen jemand ohne Grund als Schlampe bezeichnet (vielleicht weil sie nicht mit ihm wollte?) ist unterste Schublade. Der ist ein Prolet der Sonderklasse oder wie es er sagen würde: Einfach Schei...e!

Ach Sarah, erst gehst du jeden Tag um 9 ins Bett (allein? haha - wer's glaubt ...) und dann bist du es den anderen neidig? Wie lächerlich ist denn das jetzt?

Seite 1 von 1