DSDS von

Daniele feiert mit Pornostar

Er feierte lange mit Luna Stern und sollte in ihrer Sex-Show mitmachen

So schnell wird man vom Popstar zum "Popp"-Star. Während er bei der Sendung "Deutschland sucht den Superstar" zu jung war, um nach 23 Uhr auf der Bühne auftreten zu dürfen, machte er jetzt Party mit einem Pornostar - bis weit nach Mitternacht. Außerdem sollte er in ihrer Sex-Show mitwirken.

Daniele, der bei " DSDS " noch im großen Finale gegen den - mittlerweile Gewinner - Luca Hänni antrat, ließ es ganz schön krachen in der Regensburger Disco. Der erst 16-Jährige wurde bei einem Fest unter dem Motto "Popp-Nacht" in den Armen von Luna Stern gesichtet.

"Um drei Uhr stand er auf meiner Bühne, sollte in meiner Show mitmachen. Mein Programm: Spielereien mit Wachs, auf den Popo peitschen und Spiele mit einer Kette Liebeskugeln. Da sollte er helfen. Aber er machte einen Rückzieher“, plauderte die Blondine gegenüber der "Bild" aus. Deshalb zog sie sich diese Ketten dann doch selbst heraus. Ihre Nacktheit schien den jungen Sänger doch etwas verschreckt zu haben.

"Er ist eben doch noch ein Bürschchen ", witzelte sie. Außerdem hätte er aus rechtlichen Gründen in dem jungen Alter noch gar nicht an der Sex-Show teilnehmen dürfen. Dass er erst 16 ist, wusste Luna Stern nicht. "Wie süss...naja da währe (sic!) denn wohl doch heisse Milch und 23.00 Bett angesagt...nur so sah es bei ihm gar nicht aus", schreibt sie auf ihrer Facebook-Seite, nachdem sie dort von seinem Alter erfahren hat. Daniele selbst wollte dazu keinen Kommentar abgeben.

Weiterführender Link:
Facebook-Seite von Luna Stern