Menschen von

Dschungelcamp: So
holte sich Menderes die Krone

War sein Sieg von Anfang an klar? RTL veröffentlichte die Voting-Ergebnisse.

  • Dschungelcamp-Wiedersehen
    Bild 1 von 13 © Bild: RTL / Stefan Menne

    Dschungelcamp - Das große Wiedersehen

  • Dschungelcamp-Wiedersehen
    Bild 2 von 13 © Bild: RTL / Stefan Menne

    Dschungelcamp - Das große Wiedersehen

Am Sonntag trafen die Dschungelcamper noch einmal zusammen, über die Geschehnisse der vergangenen zwei Wochen zu plaudern. Im Mittelpunkt stand dabei natürlich Dschungelkönig Menderes, der sich im Finale gegen Sophia und Thorsten durchsetzte. Wie deutlich sein Triumph ausfiel, zeigen die gesammelten Voting-Ergebnisse.

THEMEN:

Wie die gesammelten Voting-Ergebnisse zeigen, feierte Menderes Bagci einen Erdrutschsieg. Mit 81,11 Prozent der Zuschauerstimmen wurde er am Samstagabend zum neuen Dschungelkönig gewählt. Die zweitplatzierte Sophia Wollersheim konnte hingegen nur 18,89 Prozent der Stimmen für sich verbuchen. In der Entscheidung kurz zuvor war Thorsten Legat mit 7,85 Prozent der Zuschauerstimmen ausgeschieden (Menderes erhielt dabei 74,67 Prozent, Sophia: 17,48 Prozent).

Menderes lag klar vorne

Zu Beginn matchten sich noch Helena und Thorsten, doch seit 24. Jänner lag Menderes in der Zuschauergunst stets vorne. Zuletzt wurde sein Vorsprung immer deutlicher, keiner der Mitcamper hatte eine Chance gegen den frischgebackenen Dschungelkönig.

Dschungelkönig Menderes
© RTL / Stefan Menne Daniel und Sonja mit Dschungelkönig Menderes

Menderes punktete mit Ehrlichkeit, Fleiß und Zurückhaltung. Während Thorsten und Helena einander an die Gurgel gingen, blieb Menderes stets ruhig und besonnen. Eine Eigenschaft, die die Zuschauer trotz aller Liebe zum Eklat sichtlich zu schätzen wussten.

Dschungelkönig Menderes
© RTL / Stefan Menne Dschungelkönig Menderes

Glückwünsche von Dieter Bohlen

Selbst zum Zeitpunkt seines größten Triumphs denkt Menderes noch an seinen "Entdecker" Dieter Bohlen. "Er hat mir eine Chance gegeben. Immer wieder. Ich kam aus dem Nichts. Ohne hin würde ich hier nicht sitzen", erklärt Menderes gegenüber der "Bild Zeitung". Und auch Bohlen gratuliert seinem Schützling. "Menderes hat bewiesen, dass man Träume leben kann, wenn man alles dafür tut. Sein Kämpferherz ist vorbildlich", meint der DSDS-Juror zur "Bild". Das sich Menderes' Gagen von nun an verzehnfachen würden, könne er von seinem Traum sogar leben, ist sich Bohlen sicher. "Er hat es verdient und ich hab ihn echt in mein Herz geschlossen. Aber das weiß er schon lange", erklärt Bohlen weiter.

So geht es mit Menderes weiter

Helena und Thorsten werden keine Freunde mehr

Während Menderes im Glück schwelgt, müssen andere Dschungelcamper erst verdauen, was sie in den letzten zwei Wochen erlebt haben. Vor allem Ricky, Thorsten und Helena hatten einiges aufzuarbeiten. Freunde werden aber vor allem die Streithanseln Thorsten und Helena nicht mehr. Müssen sie aber auch nicht.

Dschungelcamp-Wiedersehen
© RTL / Stefan Menne

Neben den Votingergebnissen, wer im Camp bleiben und letztlich im Dschungelcamp werden soll, veröffentlichte RTL auch, die Dschungelprüfungs-Abstimmungsergebnisse. Helena, die zu jeder Prüfung antreten musste, hatte dabei die Nase stets klar vorne.

Beim großen Wiedersehen fehlte jedoch ein Kandidat. Gunter Gabriel schaffte es gesundheitsbedingt noch nicht ins heiße Baumhaus, verkündete allerdings per Videobotschaft, dass er sich bereits auf dem Weg der Besserung befindet.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" finden Sie im Special bei RTL.de

Kommentare